Home Kontakt | Impressum | Suche | Sitemap
NAVIGATION


NACHRICHTEN

VERANSTALTUNGEN

Umgang mit Azubis - wie tickt die Jugend heute?

Am 17.03.2022 um 19:00 Uhr haben sich Unternehmerfrauen im Handwerk Bremen e.V. zur ersten Abendveranstaltung in der Handwerkskammer Bremen, Ansgaritorstraße 24, 28195 Bremen, getroffen. Frau Schierenbeck, von der Handwerkskammer Bremen, hat sehr anschaulich und mit guten Beispielen durch die Veranstaltung geführt. Junge Leute sind heute nicht richtig vorbereitet. Sie sehen die Ernsthaftigkeit und Verlässlichkeit nicht und sind zu sehr mit sich selber beschäftigt. Hier sind verbindliche Ansagen sehr wichtig. Das Praktikum sollte genutzt werden, um einen jungen Bewerber richtig einschätzen zu können. Auch sollte die Probezeit genutzt werden. Hobbys des Azubis sowie ein sozialer Wertungsbogen der Betriebe sind sehr wichtig. Hier spielt die Kommunikation zwischen Betrieb und Azubi eine sehr wichtige Rolle. Somit kann der Ausbilder herausfinden, was sich hinter dem merkwürdigen Verhalten des Azubis verbirgt. Von der Schule zur Ausbildung ist es körperlich sowie auch seelisch schwer. Viel wird an die Lehrer bzw. an die Betriebe abgegeben. Arbeiten der Berufsschule sowie auch Zeugnisse sollte der Betrieb sich immer vorlegen lassen. So kann der Stand des Azubis beurteilt werden. Nachhilfe sollte angeboten werden. Hierauf ist allerdings zu achten, dass der Azubi daran teilnimmt. Die Handwerkskammer bietet Hilfen an, Betriebe zu begleiten, wie z.B. ein Besuch im Betrieb. Die Unternehmerfrauen bedanken sich bei der Handwerkskammer für den sehr informativen Abend.

Azubi1.jpg

zurück zur Übersicht