Home Kontakt | Impressum | Suche | Sitemap
NAVIGATION


NACHRICHTEN

VERANSTALTUNGEN

Risiken und Sicherheit im Online Banking

+ KFW-Darlehen

An der ersten Abendveranstaltung am 06.01.2011 haben 12 Frauen teilgenommen. Die Veranstaltung fand im Presse Club, Im Schnoor in Bremen statt und wurde von drei Mitarbeitern der Deutschen Bank begleitet. Da das Internet-Banking immer beliebter wird, wurden hier die unterschiedlichsten Anwendungen aufgeführt. Durch sogenannt Phising-Mails wird versucht, an Kontaktdaten der Nutzer zu gelangen. Ganz wichtig ist hier zu beachten, dass keine Zugangsdaten, PIN, TAN oder sonstiges weitergegeben wird. Auch eine Übertragung der Karten (im Falle von Kartenlesern) ist nicht erlaubt. Jeder Anwender benötigt seine eigene Karte. Eine aktuelle Antivirensoftware wie auch die Firewall sollten immer aktiviert sein. Trickbetrüger lassen sich einiges einfallen. Hier ist also erhöhte Aufmerksamkeit gefordert auch in Bezug auf Nutzung der EC-Karte oder Kreditkarte.

Im zweiten Teil der Abendveranstaltung erhielten die Unternehmerfrauen einen Überblick über KFW-Darlehen. Es wurde aufgezeigt, für welche Vorhaben das Darlehen beantragt werden kann (immer bei der Hausbank vor Baubeginn beantragen) und welche Vorteile das Darlehen für Unternehmer hat. Bei Wachstumsinvestionen lohnt es sich, mit der Bremer Aufbaubank in Verbindung zu treten. Auch die Factoring Bank wurde kurz angesprochen. Hier werden Forderungen an die Bank abgetreten, von der Bank sofort bezahlt und diese kümmert sich um die Verwaltung der Debitoren.


UFH_01.11(1).jpg
UFH_01.11(2).jpg
UFH_01.11(3).jpg

UFH_01.11(4).jpg
UFH_01.11(5).jpg
UFH_01.11(6).jpg

zurück zur Übersicht