Home Kontakt | Impressum | Suche | Sitemap
NAVIGATION


NACHRICHTEN

VERANSTALTUNGEN

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Betriebliches Eingliederungsmanagement, kurz BEM genannt, verpflichtet jeden Arbeitgeber mit Mitarbeitern zu sprechen und dies zu dokumentieren, die länger als 6 Wochen krank sind oder in dieser Zeit mehrfach durch Krankheit ausfallen. Am 19. + 20. März 2010 haben die Unternehmerfrauen in Zusammenarbeit mit der AOK Bremen und der Kreishandwerkerschaft Bremen dieses Thema behandelt. Dabei ging es vor allem um die Kommunikationskultur im Alltag - die Grundlage für BEM. Ebenso wurden natürlich die einzelnen Prozessschritte, die Inhalte und die Durchführung von BEM behandelt. Ebenso bekamen wir Praxishilfen und die Definition des Gesetzes. In Rollenspielen wurden Gespräche nachgestellt um daran den "Ernstfall" zu üben. Insgesamt ein sehr interessantes und informatives Wochenende. Wer mehr um BEM erfahren möchte, nimmt am besten mit der Kreishandwerkerschaft Bremen, Herrn Schiebe, Kontakt auf.

IMG_0985(1).jpg
IMG_0986(1).jpg
IMG_0996(1).jpg

IMG_0998(1).jpg
IMG_0997(1).jpg

zurück zur Übersicht