Home Kontakt | Impressum | Suche | Sitemap
NAVIGATION


NACHRICHTEN

VERANSTALTUNGEN

Kinder haften für ihre Eltern mit

Besichtigung der Bremer Heimstiftung im Viertel

Am 03.09.2015 besichtigten die Unternehmerfrauen die Bremer Heimstiftung im Viertel.
Das „Haus im Viertel“ ist ein Stadtteilhaus der Bremer Heimstiftung, dass neben dem Wohnen von unterschiedlichen Institutionen und Gruppen in Kooperation genutzt wird.
Frau Schnell von der Bremer Heimstiftung führte die Unternehmerfrauen durch die sehr gut geplante und gestaltete Anlage. Zur Schaffung und Aufrechterhaltung einer lebendigen Gemeinschaft wird nicht nur auf professionelle Dienstleistung, sondern besonders auf aktive Nachbarschaft, Eigenverantwortung und gegenseitige Unterstützung gesetzt.
Das Zusammenkommen der vielen unterschiedlichen Gruppen mit den sehr verschiedenen Konzepten erfordert gegenseitige Rücksichtnahme und ein hohes Maß an Offenheit, Transparenz, Akzeptanz, Toleranz und Respekt.

Im Anschluss dieser Besichtigung wurden die Unternehmerfrauen von Herrn Knoche und Herrn Wunderwald von der Signal Iduna mit dem Thema „Kinder haften für ihre Eltern“ vertraut gemacht. Hier ging es im Wesentlichen darum, wie kann ich vorsorgen, damit meine Kinder später nicht belastet werden. Wie sind die Gesetze. Die gesetzliche Pflegeversicherung ist nur eine Basisversicherung, was kann ich hier tun, um gut abgesichert zu sein.

Die Veranstaltung war ein gelungener Mix.


Heimstiftung1.1.jpg
Heimstiftung2.JPG
Heimstiftung5.JPG

Heimstiftung3.JPG
Heimstiftung4.JPG
Heimstiftung6.JPG

Heimstiftung7.JPG
Heimstiftung8.JPG
Heimstiftung9.JPG

Heimstiftung10.JPG

zurück zur Übersicht