Home Kontakt | Impressum | Suche | Sitemap
NAVIGATION


NACHRICHTEN

VERANSTALTUNGEN

Gesundheit stärken durch positive Selbstbeeinflussung

Die Unternehmerfrauen im Handwerk Bremen e.V. haben drei weitere Arbeitskreise – Verden, Osterholz-Scharmbeck, Delmenhorst – zur Abendveranstaltung am 03.07.2014 ins Haus der AOK Bremen, Jakobistr. 22, eingeladen. Die Bremer Unternehmerfrauen haben sich über die rege Beteiligung der drei Arbeitskreise sehr gefreut. Insgesamt 37 Teilnehmer nahmen an dieser, durch die AOK gesponserten Veranstaltung, teil.

Herr Peter Unterbäumer von G.P.O mbh hat mit viel Humor und tollen Beispielen den Teilnehmern erklärt, dass Gesundheit im Kopf beginnt. Begeisterung und positives Denken sind zwei wichtige Motivationsträger. Mit der 5 L Strategie kann jeder gute Laune bekommen:
Lächeln, Lebensmittel (Banane, Ananas, Tomate, Bierhefe, Cashewkerne ) Luft (bewusst atmen), Lavendel, Liebe.
Außerdem sollte jeder darauf achten, dass sein Selbstwertgefühl, auch gleich Gesundheit, durch intakte soziale Bindung, Erfolg im Beruf, Anerkennung dritter, ichbestimmend, ausgewogen bleibt.
Fällt auch nur ein Punkt aus, kann Frustration entstehen, die sich körperlich bemerkbar macht (Rückenschmerzen).

Gesundheit1.1.jpg
Gesundheit2.2.jpg
Gesundheit4.4.jpg

Gesundheit5.5.jpg
Gesundheit6.6.jpg
Gesundheit8.8.jpg

zurück zur Übersicht