Home Kontakt | Impressum | Suche | Sitemap
NAVIGATION


NACHRICHTEN

VERANSTALTUNGEN

Mehr Power mit Salzen

 

Am 19. Oktober trafen sich die UFH-Bremen mit Beatrix Braukmüller (geprüfte Astrologin DAV und Heilpraktikerin für Psychotherapie), um über die Grundlagen von Schüßler-Salzen informiert zu werden.

 
Jeder kennt das Dilemma der steigenden Gesundheitskosten. Immer mehr Menschen stellen sich deshalb die Frage, was man tun kann, um gar nicht erst krank zu werden. Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte Wilhelm Heinrich Schüßler nach intensiver Forschung sein System der Schüßler-Salze. Er fand heraus, dass der Mangel an bestimmten Mineralien im Körper im Zusammenhang mit bestimmten Krankheiten steht. Dies konnte er sogar an Hand der Asche Verstorbener nachweisen. Seine neu entwickelte Heilmethode nannte er Bio-Chemie.

 
Schüßler-Salze dienen dazu, körpereigene Mangelerscheinungen auf natürliche Weise auszugleichen. Sie wirken auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene, ermöglichen den reibungslosen Ablauf des Stoffwechsels und fördern Heilprozesse. Sie haben keinerlei Nebenwirkungen und eignen sich hervorragend zur Selbstbehandlung.




zurück zur Übersicht