Home Kontakt | Impressum | Suche | Sitemap
NAVIGATION


NACHRICHTEN

VERANSTALTUNGEN

Schwierige Mitarbeiter, kritische Mitarbeitergespräche, Verhältnis Chef-Kollege

Am 15. November 2012 referierte Frau Angela Waerdt zu dem Thema "Schwierige Mitarbeiter - kritische Mitarbeitergespräche" im Bremer Presse Club im Schnoor. Die Unternehmerfrauen im Handwerk Bremen, sowie 2 Mitglieder vom Arbeitskreis Diepholz informierten sich, wie ein gutes Mitarbeitergespräch zu führen ist. Die Gesprächsvorbereitung ist wichtigste Voraussetzung für ein gutes Mitarbeitergespräch. Harmonische Umgebung schaffen, genug Zeit einplanen und Störungen von außen vermeiden. Damit auch der Mitarbeiter sich vorbereiten kann, ist das Thema des Gesprächs vorher zu benennen. Dem Mitarbeiter zuhören und die Antworten freundlich aber verbindlich fassen. Die 5 größten Fehler bei einem Mitarbeitergespräch sind:

-Zeitmangel/Hektik
-unklare Anweisungen
-fehlende Mitsprachemöglichkeit
-Vorgesetzte tritt überheblich auf
-falsche/unsachliche Kritik

Nach Ende des Gespräches muss der Mitarbeiter die Möglichkeit haben, hocherhobenen Hauptes nach Hause zu gehen, dazu gehört auch ein Bedanken für das Gespräch. Das Ende eines Gespräches bestimmt stets die Führungskraft.

Schwierige_Mitarbeiter.01.jpg
Schwierige_Mitarbeiter.02.jpg
Schwierige_Mitarbeiter.03.jpg

Schwierige_Mitarbeiter.04.jpg
Schwierige_Mitarbeiter.05.jpg
Schwierige_Mitarbeiter.06.jpg

Schwierige_Mitarbeiter.09.jpg

zurück zur Übersicht