Home Kontakt | Impressum | Suche | Sitemap
NAVIGATION


NACHRICHTEN

VERANSTALTUNGEN

Menschenkenntnis verbessern, Fehleinschätzungen vermeiden

Am 12.07.2012 trafen sich Unternehmerfrauen im Handwerk Bremen e.V. zu einer Abendveranstaltung im Presse Club im Schnoor. Das Thema Menschenkenntnis verbessern, Fehleinschätzungen vermeiden wurde von Frau Christiane Börger spannend vermittelt. In einem Bewerbungsgespräch machte ein neuer Mitarbeiter einen sehr guten Eindruck. Der Meister, der immer sehr ehrlich und zuverlässig war, wurde bei krummen Geschäften erwischt. So etwas ist bitter, ist enttäuschend, die eigene Urteilsfähigkeit ist in Frage gestellt. Aber niemand ist gefeit davor, Menschen falsch einzuschätzen. Daher sollten Menschen immer wieder neu eingeschätzt werden, da sie sich ändern. Aus der Erfahrung sollte etwas gelernt werden. Man sollte analysieren, warum es nicht geklappt hat. Menschenkenntnis ist etwas, was man fühlt und verstehen muss. In der Veranstaltung wurden typische Gesprächskiller und Beurteilungsfehler bearbeitet. Wie verhalte ich mich in einem Gespräch, wie bin ich emotional drauf, wie ist mein Gesprächspartner drauf - positive Stimmung schaffen -. Störende Gefühle sind z.B. angst machen. Große Angst blockiert den Verstand. Wut und Denken schalten sich aus. Ferner wurden im Umgang mit verärgerten Menschen einige Tipps gegeben. Bei einer Aufgabenverteilung muss man sicherstellen, dass man verstanden wurde. Die Bereitschaft herausfinden, feste Vereinbarungen treffen, Controlling und Konsequenz sind ebenso wichtig.

Menschenkenntnis1.JPG
Menschenkenntnis2.jpg
Menschenkenntnis3.JPG

Menschenkenntnis4.jpg
Menschenkenntnis5.jpg
Menschenkenntnis6.jpg

zurück zur Übersicht